MESSERÜCKBLICK - SUHL 2014
Hier finden Sie die Rückblicke zu vergangenen Messeterminen...

Messefazit:
    10 Jahre Messe SUHL; Bauen-Wohnen-Energie - gelungene Premierenmesse
    Sonderausstellung WohnART - erneut ästhetisches Tor zur Fachmesse
    über 5.200 Besucher trotz frühlingshafter Temperaturen
    Gemeinschaftsstand regionales Handwerk mit Produktneuheiten und geballter Kompetenz
    am Sonntag - Besucherrekord mit jungen Familien
    großes Interesse der Firmen bereits für 2015

Die zehnte Auflage der Messe Bauen-Wohnen-Energie war bis auf den letzten m² gefüllt und bot für Bauherren einen umfassenden Überblick über Techniken und Trends rund ums Haus und die Immobilie.

Die Eröffnungsveranstaltung fand mit Unterstützung von Frau Hildigund Neubert, Staatssekretärin in der Thüringer Staatskanzlei, Herr Dr. Jens Triebel, Oberbürgermeister der Stadt Suhl und Schirmherr der Messe und Herrn Carsten Bonß, Vertreter der Handwerkskammer Südthüringen statt. Vorherrschendes Thema zur Eröffnung war bei allen die Notwendigkeit von Innovation, Wettbewerbsfähigkeit und Präsentationsmöglichkeiten des Handwerks der Südthüringer Region.

Das Interesse künftiger Häuslebauer und all Jener, die umbauen oder sanieren wollen, war auch in diesem Jahr sehr groß und versetzte die Vertreter der Baufirmen, Anbieter alternativer Energien in einen über 3 Tage andauernden Beratungsmarathon. So war der Freitag, wegen des Jubiläumsangebots kein Eintritt zu zahlen - der besucherstärkste Freitag der vergangenen 10 Jahre. Nach einer leichten Flaute am Sonnabend herrschte dann am Sonntag großer Andrang und sorgte mit über 5.200 Besuchern für viele zufriedene Aussteller und für volle Auftragsbücher. Auch in diesem Jahr zeigte sich der Trend der letzten Jahre bestätigt. Viele interessierte Messegäste kommen mit hohem Wissensstand, konkreten Vorstellungen, Informationen und realen Investitionsabsichten.

Südthüringens größte Baumesse überzeugte Besucher und Aussteller wieder mit viel, viel Flair, geballter Technik in sehr hoher Qualität. Hochkarätige Firmen präsentierten Innovationen und neueste Techniken bis hin zu Weltneuheiten in den Bereichen der Speichermöglichkeiten alternativer Energien.

Die überdurchschnittlich gut besuchte Vortragsreihe mit hochkarätigen Vorträgen im Wohn- und Energiebereich beweist den ungebrochenen und anhaltenden Beratungsbedarf der Messegäste.

Die hieraus resultierende sehr angenehme Messeatmosphäre mit Beratungsgesprächen an den Messeständen und im Vortragsbereich sorgte für sehr gute Kontakte und zahlreiche Geschäfte.

Seit Jahren dient die Sonderausstellung "WohnART" als Highlight und als ästhetisches Tor zur Fachmesse. Sie wurde auch in diesem Jahr mit viel Aufwand gestaltet und bestach durch Kreativität, Lifestyle gekoppelt mit Hightech.

Der Ausstellerabend am Sonnabend, der anlässlich des Messejubiläums sehr großen Zuspruch bei den Ausstellern fand, wird bei allen in steter Erinnerung bleiben. Zu diesem Abend kam doch plötzlich Udo Lindenberg, der gerade zu Dreharbeiten zu seiner Dokumentation anlässlich seiner ersten Ostdeutschland-Tournee vor 25 Jahren, in Suhl war, und überraschte alle Anwesenden, als er für uns sang, mit uns tanzte und zusammen mit unserem, eigens für diesen Abend engagierten Musiker Udo Wagner, musizierte. Der Abend war einfach herrlich und wurde für alle ein unvergessliches Erlebnis.

Viele Aussteller bedankten sich bei uns als Veranstalter für die gut organisierte Messe, den schönen Ausstellerabend und sprachen auch in diesem Jahr von einer qualitativ sehr hochwertigen Messe mit angenehmer Atmosphäre und einem hochwertigen, interessierten und sehr fachkundigen Publikum mit konkreten Investitionsabsichten. Die zahlreichen Reservierungen und ersten Anmeldungen für 2015, noch während der Messe, sprechen hier für sich.

Herzlich bedanken möchten wir uns bei allen Ausstellern für das seit Jahren entgegengebrachte Vertrauen in unser Konzept und für Ihr großes Engagement. An die Mitarbeiter des CCS und des Aspen ein großes Dankeschön für die hervorragende Unterstützung.

Wir als Messeunternehmen werden an diesem guten Ergebnis auch 2015 anknüpfen und aufbauen und freuen uns auf viele interessierte Firmen, die mit ihrer Messeteilnahme die Initiative ergreifen und offensiv in den Markt gehen.

Beleben und erweitern Sie Ihr Kundenumfeld auf der Messe "SUHL 2015".
Starten Sie mit uns ins 11. Messejahr, "SUHL 2015" vom 16. bis 18. Oktober 2015.

MesseKonzept Thüringen


Bildergalerie zur SUHL 2014




MesseKonzept Thüringen • Schießplatz 12 • 07774 Dornburg-Camburg