RÜCKBLICK MESSE JENA 2010
19. Handwerks- und Gewerbeausstellung vom 19. bis 21. März 2010, POM – Arena Jena, Jenzigweg 33

Messefazit:
- Messe JENA 2010 - Krisenfest und ausgebucht
- Messe JENA bleibt Thüringens größte Baumesse
- Handwerk sehr gut im Geschäft - von Krise keine Spur
- zahlreiche Reservierungen bereits für 2011
- Besuchermagnet: Sonderschau "Wohn(T)räume" mit vielen kreativen Wohnideen


Das das Bauhandwerk in und um Jena gut aufgestellt ist, zeigte sich auch in diesem Jahr am ersten Frühlingswochenende auf der Messe "JENA 2010". In den letzten Jahren ist es der Messe JENA gelungen, über Thüringen hinaus einen guten Ruf zu entwickeln und sich als thüringische Leitmesse im Baubereich fest zu etablieren.

Über 330 Firmen, ausgebuchte Messehallen bis auf den letzten m² und fast 14.000 Messegäste - sorgten für ein erfolgreiches Messewochenende. Viele Besucher fanden, trotz starker Regengüsse am Sonntag, den Weg zur Messe "JENA 2010" und ließen sich hier umfangreich beraten.
Von Krisenstimmung war bei den Ausstellern und Besuchern auf der Messe "JENA 2010" nichts zu spüren. Die hohe Qualität der Aussteller, ihrer Referenten, sowie die Mischung, das Ineinandergreifen und perfekte Ergänzen der einzelnen Themenbereiche, ermöglichte den Besuchern, sich in kürzester Zeit an einem Ort mit nahezu allen relevanten Informationen rund um sein Heim oder seine Immobilie zu versorgen.

Lobende und übereinstimmende Worte zur Eröffnungsveranstaltung kamen von Herr Christian Carius - Thüringer Minister für Bau, Landesentwicklung und Verkehr, Herrn Dr. Albrecht Schröter - Oberbürgermeister der Stadt Jena und Schirmherr der Jenaer Messe und Herrn Andreas Heller - Landrat vom Saale-Holzland-Kreis. Herr Carius hob hervor, dass bezüglich des großen Nachholbedarfs bei öffentlichen und privaten Bauten, Messen dieser Art wichtig sind, um die Nachfrage anzukurbeln. Herr Schröter betonte die Wichtigkeit kleiner und mittelgroßer Handwerksbetriebe, denn sie sind in der Summe größer als "die Großen".

Die "JENA 2010" bot wieder ein sehr vielfältiges Angebot in den Themenbereichen. Die Themen gesundes bezahlbares Bauen, behagliches Wohnen, kreatives Einrichten und Energie sparen dominierten die Ausstellung. Der Messegast erhielt einen umfassenden Überblick in Sanierungs- und Renovierungssysteme, Mauertrockenlegungssysteme, Dach und Fassaden, Bauelementen (u. a. Treppen, Fenster, Türen, Wintergärten, Insektenschutz, Beschattungssysteme), Inneneinrichtungen (Wohnungseinrichtungen & Accessoires, Küchen, Bäder, Fußbodentechniken), Heiztechniken von traditionellen Kaminen bis zu alternativen Energien (Wärmepumpen, Solartechnik, Photovoltaik, Biomasse- und Pellet- Heizkessel, Festbrennstoffkessel), Lichttechnik, Elektrotechnik und Umweltschutz, Gefahrenmeldesysteme, Natursteine und vielem, vielem mehr.

Aber auch Handwerker wie Maler, Bodenleger, Steinmetze, Schlossereien, Metallbaufirmen und Energieberater informieren über aktuelle Möglichkeiten in und um die Immobilie und das Heim.

Besonderer Besuchermagnet war die Sonderausstellung "Wohn(T)räume". Mit viel Aufwand und Geschick präsentierten hier Raumausstatter, Tischler, Glaser, Einrichtungshäuser u. a. die Bereiche Lifestyle, exklusives Produktdesign und modernes Wohnen. Moderne Formen, trendige Materialien und luxeriöse Ideen verzauberten hier vor allen den weiblichen Messegast.

Schon am Sonnabend war ein großer Teil der Firmen sehr zu frieden, denn zahlreiche hochwertige Kontakte versprachen neue Geschäftsbeziehungen und überdurchschnittlich viele Nachgeschäfte.

Viele Aussteller sprachen auch in diesem Jahr von einer Qualitativ sehr hochwertigen Messe mit angenehmer Atmosphäre und einem interessierten fachkundigen Publikum. Die zahlreichen Reservierungen und ersten Anmeldungen für 2010 noch während der Messe sprechen für eine überaus erfolgreiche Messeteilnahme der beteiligten Firmen.

Wir als Messeunternehmen werden an diesem guten Ergebnis auch 2011 anknüpfen und aufbauen und freuen uns auf viele interessierte Firmen, die mit ihrer Messeteilnahme die Initiative ergreifen und offensiv in den Markt gehen.

Beleben und erweitern Sie Ihr Kundenumfeld auf der 20. Messe in Jena, der "JENA 2011" vom 25. bis 27. März 2011.

MesseKonzept Thüringen


copyright by MesseKonzept 2008