RÜCKBLICK MESSE JENA 2007
16. Handwerks- und Gewerbeausstellung vom 23. bis 25. März 2007, POM – Arena Jena, am Ostbad

       Neuer Besucherrekord beider Jena-Messe in der POM-ARENA Jena
       Rund 11.300 Besucher kamen an den drei Veranstaltungstagen zur "Jena 2007", ca. 1900 mehr als im Vorjahr.

Fazit der Firmen: Die Messe JENA 2007 – „Beste Messe seit 1990“

Eine Ausstellung auf hohem Niveau die mit den passenden drei Themenbereichen Bauen-Wohnen-Energie genau den Nerv der Aussteller und der vielen interessierten Besucher getroffen hat, so dass Viele gute Kontakte entstehen konnten.

„Alles Super“ nach den übereinstimmenden Kommentaren der Aussteller.

Die„JENA 2007“ hat bewiesen, Jena ist für Besucher und Aussteller ein interessanter etablierter Thüringer Messestandort mit großem Potential. Über 240 Aussteller aus der Region, ganz Deutschland und Österreich brachten einen themenbezogenen Branchenmix zusammen, der sehenswert war und sich bei Ausstellern und Messegästen absolut bewährt hat. Die Ausstellungshallen waren randvoll ausgebucht. Firmen die erst in den letzten Wochen und Tagen Ihr Interesse bekundeten musste abgesagt werden.

Viele Messegäste kamen mit konkreten Vorstellungen und Plänen. Bereits schon am Freitag, spätestens jedoch am Sonnabend haben sich bei den Ausstellern bereits zahlreiche geschäftliche Kontakte entwickelt. Die Aussteller, die bereits zum wiederholten male dabei waren sprachen von einer weiteren Steigerung der Qualität der Messe und haben ihren bereits zum Teil über 3 Jahre angestammten Messeplatz für die nächste Messe 2008 reserviert.

Bei vielen neuen Firmen übertraf die Messe sämtliche Erwartungen und Sie haben die erneute Teilnahme für 2008 ebenfalls zugesagt.

Lobende Worte zur Eröffnungsveranstaltung vom Oberbürgermeister der Stadt Jena Herrn Dr. Albrecht Schröter und dem Stellvertretenden Landrat Herrn Dr. Dietmar Möller haben die Notwendigkeit einer solchen qualitativ hochwertigen Baufachausstellung für den Wirtschaftsstandort Jena hervorgehoben.


Das streng eingehaltene Konzept, Handwerks- undGewerbebetriebe, vor allem aus den Themenbereichen BAUEN-WOHNEN-ENERGIE zu präsentieren, fand bei den ausstellenden Firmen und den Messebesuchern großen Anklang und machte den aktuellen Trend deutlich: weg von der Verbrauchermesse mit Jahrmarktscharakter hin zur stärker fachorientierten Messe. Ein großes vielfältiges Ausstellungsspektrum in den Themenbereichen und ein hohes Niveau der ausstellenden Firmen sowie attraktive Messestände einer breiten Palette, trugen dazu bei, dass wir an allen drei Messetagen eine Vielzahl interessierter Messegäste mit konkreten Vorstellungen und Investitionsabsichten verzeichnen konnten.


Wir als Messeunternehmen werden an diesem guten Ergebnis auch 2008 anknüpfen und aufbauen und freuen uns auf viele interessierte Firmen, die mit ihrer Messeteilnahme die Initiative ergreifen und offensiv in den Markt gehen. Beleben und erweitern Sie Ihr Kundenumfeld auf der 17. Handwerks- und Gewerbeausstellung, der „JENA 2008“ vom 14. bis 16. März 2008.

MesseKonzept Thüringen


copyright by MesseKonzept 2008